Workshop P2

Triangulation – Wie sich Methoden in qualitativer und quantitativer Forschung verknüpfen lassen  

Prof. Dr. phil. Uwe Flick

Im Workshop wird eine kurze Einführung von praktischen Fragen und Problemen der Umsetzung der Triangulation bzw. der Verknüpfung von Methoden darstellt. Dabei wird auf Fragen der Planung, des Feldzugangs, der Auswahl und der Datenanalyse eingegangen.

Im zweiten Teil des Workshops wird mit den Teilnehmern diskutiert und Fragen, auch hinsichtlich eigener Forschungsprojekte, beantwortet.